Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftbedingungen

Für Online-Warenbestellungen bei schwalbe-moped-ersatzteile.de

§ 1 Geltungsbereich

Für Online-Warenbestellungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma

Christian Schombel
(Shopbetreiber)

Lindenstraße 15
01983 Großräschen OT Dörrwalde, Deutschland
Telefon: 035753/5771
Umsatzsteuer ID-Nr. DE 216059119
Email: autoteile019832@aol.com

Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser AGB.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Mit der Online-Bestellung gibt der Kunde/die Kundin ein bindendes Kaufangebot ab. Der Vertrag wird durch die Zustellung der „Auftragsbestätigung“ auf einem dauerhaften Datenträger (per Email) rechtskräftig geschlossen.

§ 3 Datenschutz/Datensicherheit

Mit Abgabe der Daten durch den Kunden/die Kundin a-t-s-doerrwalde.de berechtigt, die für die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes zu speichern, zu verarbeiten und insoweit an Dritte weiterzugeben, als dies für die Abwicklung des Geschäftes erforderlich ist.

Der Vertragstext wird aus Sicherheitsgründen auf unserem Server gespeichert, ist Ihnen aber nicht mehr zugänglich. Sollten Sie Fragen zu Ihrer Bestellung haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns unter der Telefonnummer 035753/5771.

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

§ 4 Preise

Alle Preise sind Endpreise in EUR inkl. 19% Mehrwertsteuer.
Preiskorrekturen  aufgrund von Irrtümern oder bedingt durch Preis-oder Konditionenänderungen unserer Lieferanten sowie durch Währungsänderungen behalten wir uns jederzeit und ohne Vorankündigung vor.
Mit der Online-Bestellung gibt der Kunde/die Kundin ein bindendes Kaufangebot ab.

§ 5 Widerrufsrecht/Annahmeverweigerung

„Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware kann die Bestellung mit Angabe von Gründen widerrufen werden.“

Rücksendeadresse:

Autoteile & Reifenservice Schombel
Lindenstraße 15
01983 Großräschen OT Dörrwalde

Das Widerrufsrecht wird durch die fristgerechte Absendung der erhaltenen Ware ausgeübt.
Das Rücknahmeverlangen muss per Mail, Fax oder Brief erfolgen. Die Angabe von Gründen ist erforderlich.

Der Verbraucher ist nach Absendung des Widerrufs zur Rücksendung verpflichtet,  bis 40,00 ¤ Warenwert versandkostenfrei.
Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.  Bei fristgerechter Rücksendung ist der Kunde nicht mehr an die Bestellung gebunden.
Bei Ausübung des Widerrufsrechts trägt der Verbraucher die Rücksendekosten.
Der Kaufvertrag wird nach der Rücksendung der Ware aufgelöst und wir zahlen bereits geleistete Zahlung nach Erhalt der Ware durch Überweisung auf die vom Kunden anzugebende Bankverbindung zurück.

Hat der Kunde eine Verschlechterung zu vertreten, ist er zum Wertersatz verpflichtet. Bitte schicken Sie uns möglichst die Rechnung zu, damit der Kauf leichter storniert werden kann.

Bei Rücksendung von Ware, die einen Gesamtwert von 500,00 ¤ überschreitet, muss der Kunde/die Kundin, diese als besonders gesicherte Wertsendung verschicken, z. B. als Wertpaket, die hierbei entstandenen Mehrkosten trägt der Käufer.
Bei Rücksendung hat der Verbraucher die Ware vor Transportschäden zu schützen.

Vom Widerruf ausgeschlossen sind folgende Artikel
Für Ware, die außerhalb der o. g. Frist zurückgesandt werden, trägt a-t-s-doerrwalde keinerlei Kosten für die Rücksendung, noch die Haftung für Verlust oder Beschädigung.

Annahmeverweigerung

Nimmt ein Käufer, die verkaufte Ware nicht ab, so sind wir berechtigt, wahlweise auf Abnahme zu  bestehen oder 10% des Kaufpreises als pauschalisierten Schadens- und Aufwendungsersatz zu verlangen.
Für die Dauer des Annahmeverzugs des Käufers ist a-t-s-doerrwalde.de berechtigt, die Liefergegenstände auf Gefahr des Käufers bei sich, bei einer Spedition oder einem Lagerhalter einzulagern. Während der Dauer des Annahmeverzugs hat der Käufer an a-t-s-doerrwalde.de für die entstandenden Lagerkosten ohne weiteren Nachweis pro Monat pauschal 20,00 ¤ zu bezahlen. Im Falle von außergewöhnlich höher Lagerkosten, behalten wir uns das Recht vor, diese geltend zu machen.

§ 6 Lieferung der Ware

a-t-s-doerrwalde.de liefert nur an Lieferadressen (kein Postfach) innerhalb Deutschland. Bei Auslandsbestellung bitte wir mit uns Kontakt auf zu nehmen.

Die Auslieferung übernimmt die Deutsche Post oder ein von a-t-s-doerrwalde.de beauftragter Paketdienst.

Bei der Zahlungsweise Nachnahme übernimmt die Deutsche Post oder ein von a-t-s-doerrwalde.de beauftragter Paketdienst (siehe Tabelle) die Auslieferung. Die Deutsche Post erhebt eine Gebühr von 2,0 ¤ bei Nachnahmesendungen vom Empfänger.
a-t-s-doerrwalde.de berechnet bei der Zahlungsweise Nachnahme unabhängig von der Höhe des Warenwertes einen anteiligen Betrag in Höhe von 5,00 ¤

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Rechnungs- bzw. Lieferadresse.

In der Regel erhalten Sie Ihre Ware innerhalb von drei Werktagen. Artikel, die wir nicht auf Lager haben, bestellen wir auftragsbezogen je nach Bestelleingang beim Hersteller. Die kann zu Lieferzeiten von bis zu 2 Wochen führen.

Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.

Versandkosten

 

Der Versand erfolgt täglich.

Die Auslieferung übernimmt die Deutsche Post oder ein von uns beauftragter Paketdienst.

Versandkosten liegen zwischen 3,90 ¤ - 13,90 ¤ je nach Menge und Umfang Ihrer Bestellung.

§ 7 Zahlung, Fälligkeit, Eigentumsvorbehalt

Die Art der Zahlung ergibt sich aus den von a-t-s-doerrwalde.de aufgestellten Zahlungsweisen:

Bezahlung per Nachnahme
Bezahlung per Vorabüberweisung
          Sie bezahlen den fälligen Betrag nach Erhalt der Bestellbestätigung.
          Nach Zahlungseingang bekommen Sie innerhalb von wenigen Tagen Ihre Ware zugesandt.
         
  Sparkasse Niederlausitz, IBAN: DE25180550001380113675, BIC:WELADED1OSL

          Die anfallenden Überweisungsgebühren bei der Zahlungsart „Vorabüberweisung/Vorkasse“ trägt der Besteller/Kunde.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

 

 

§ 8 Gewährleistung

Die Produktabbildungen können vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen, insbesondere hinsichtlich Farbe und Größe.

Ist die Ware mit Mängeln behaftet, so kann a-t-s-doerrwalde.de nach eigener Wahl innerhalb angemessener Zeit entweder die Mängel beseitigen oder aber eine Ersatzlieferung vornehmen. Gelingt die Mängelbeseitigung nicht, oder erfolgt keine Ersatzlieferung so kann der Kunde/Die Kundin nach seiner/ihrer Wahl den Kauf rückgängig machen oder um eine Herabsetzung des Kaufpreises verhandeln.

Beanstandungen sind unter der in §1 genannten Adresse geltend zu machen.

Für Reparaturen von Waren, die auf Kundenwunsch durchgeführt werden und nicht im Rahmen der Gewährleistung erfolgen, werden weder Kosten noch Haftung  übernommen.

Die Zusendung der Reparatur erfolgt auf Gefahr und Rechnung des Kunden/der Kundin.

§ 9 Haftungsbegrenzung

 

Schadenersatzansprüche insbesondere aus einem Verschulden bei Vertragsabschluss, aus positiver Forderungsverletzung und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen a-t-s-doerrwalde.de als auch gegen Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen, derer sich a-t-s-doerrwalde.de bedient, ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Dies gilt nicht für solche Schadensersatzansprüche, die durch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften entstehen.

§ 10 Gerichtsstand

Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Wohnsitzgericht das Endverbrauchers für vertragliche Auseinandersetzungen zuständig. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt. Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand.

§11 Salvatorische Klausel

Falls Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftbedingungen (AGB) nichtig sind, wird davon die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der nichtigen Bestimmungen soll gelten, was dem gewolltem Zweck in gesetzlichem Sinn am nächsten kommt.

Dörrwalde, 2008-07-02

Zurück